Historie

Thai Basilikum

Der Weg vom Roten Ross zum Thai Basilikum

Das Gebäude, in dem sich nun das Thai Basilikum befindet, hat eine lange Geschichte. Und schon bevor es hier thailändische Küche gab, wurden Gäste mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnt.

Ein kleiner Überblick:

Das Haus, welches früher das Gasthaus „Rotes Ross“ beherbergte, ist ein Haus im Wandel. 1887 wurde eine Kegelbahn an das ursprüngliche Gebäude angebaut, die bereits 1893 vergrößert werden musste. Im selben Jahr erweiterte sich ebenfalls das Platzangebot des Gebäudes: ein 2. Obergeschoss wurde hinzugefügt. 1902 wurde es erneut ausgebaut. Und durch den Saalanbau von 1909 wurde das Gasthaus „Rotes Ross“ zum Kino: hier fanden die ersten öffentlichen Filmvorführungen Forchheims statt. 1917 wurde der Saal nochmals vergrößert. Seitdem ist das Gasthaus immer für seine Gäste ein Ort des Verwöhnens und Genießens gewesen – für viele lange Zeit das erste Haus am Platz.

Für die Eröffnung des Thai Basilikums wurde das Gebäude 2012 erneut saniert und innen umgebaut. Freuen Sie sich auf Geschichte und Moderne in einem neuen Ambiente.